Lifestyle

Tattoos

Finally, die Geschichte zu meinen Tattoos. Letzten Dezember habe ich mir damals noch in Hamburg mein erstes Tattoo stechen lassen. Mittlerweile, fast zwölf Monate später, sind es schon fünf Motive.. und kein Ende in Sicht. So so viele von euch…

Dinge, die ich am Herbst so liebe

Es ist Anfang November. So schnell ist der Herbst über mich hereingebrochen. Aber, ich freue mich unglaublich auf diese Jahreszeit. Und hier erfahrt ihr, warum! Kuschelsocken: Man kann wieder die flauschigen Söckchen aus dem Schrank holen Wärmflasche: Ich kann endlich…

mein erster Marathon #tcsnycmarathon

Eine Achterbahn der Gefühle. Lange habe ich mich auf diesen Tag vorbereitet und plötzlich ist dieser EINE Tag in greifbarer Nähe und die letzte Nacht davor trifft ein. Geschlafen habe ich wie gedacht nicht gerade wie ein Stein… Denn ich…

100 perfekte kleine Dinge

Ich bin gestern 24 Jahre alt geworden. Was ich festgestellt habe?Es gibt ganz schön viele Kleinigkeiten in meinem Leben, die mich glücklich machen. Wir müssen manchmal einfach nur genauer hinsehen und uns einen kleinen Augenblick Zeit nehmen, um diese zu…

Die Anderen, Ich und das eigene Gleichgewicht

Und es war wieder einer der Tage, an denen ich mich selbst dabei rein zufällig dabei ertappte, wie ich durch die bunten Welten der Social Media Welten streifte, leer von Gedanken, überflutet mit Menschen, die scheinbar jede Minute des Lebens…

30 Entweder – Oder – Fragen

Nutella mit oder ohne Butter? Ohne!!! Omg, schmiert wirklich jemand Butter unter Nutella?! Brust-OP oder Gesichts-OP? Eher wohl eine Gesichts-OP. Da würden mir ein paar Kleinigkeiten einfallen, das Doppelkinn z. B. … 😀Aromalampe oder Wunderbaum? Aromalampe? Noch nie gehört, aber Wunderbäume sind auch nicht…

Take me away

Das ist einfach SO. Nein, es ist eben nicht EINFACH so. Manche Emotionen, Gefühle und Empfindungen sind nicht nur schmerzhaft, sondern langlebig. Einfach weiter machen – tut man letzten Endes. So oder so. Auch wenn der Rhythmus des eigenen Herzens…

Warum du mehr Zeit alleine verbringen solltest

„Alleine“ – was für ein trauriges Wort. Fast schon eklig. Es kann nicht gut tun, muss wehtun. Hat diesen einen Beigeschmack. Zumindest ziehen ganz schön viele Menschen angewiderte Gesichter, wenn sie das Wort aussprechen müssen. Es ist etwas, das man…

Serien mit Suchtpotenzial – 5 neue Empfehlungen!

Was kann man Sinnvolles tun, wenn man vom Arzt Bettruhe verordnet bekommen hat? Richtig, eine gute Serie anschauen!Da mein letzter Beitrag zu meinen persönlichen Serienempfehlungen inzwischen genau ein Jahr her ist und die Liste selbstverständlich gewachsen ist, wird es Zeit,…